Image



Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im Ostseeraum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut.

An der Universität Greifswald ist an der Universitätsbibliothek vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen.

IT-Mitarbeiter*in für das Bibliotheksmanagementsystem (BMS) System-Betreuung und -Entwicklung 24/D08

🚩 zum nächstmöglichen Zeitpunkt 🕓 Vollzeit 📅 unbefristet 💳 Entgeltgruppe E12

Ihre Aufgaben:

Systembetreuung

  • Betreuung und Weiterentwicklung des BMS inkl. seiner Komponenten und Schnittstellen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Umstellung des derzeitigen Systems OCLC LBS4 auf ein neues Open-Source-Bibliotheksmanagementsystem (FOLIO)
  • Analyse des inneren und äußeren Umfelds in einer sehr komplexen IT-Architektur
  • Erstellung technischer- und anwenderbezogener Dokumentation
  • enge Zusammenarbeit innerhalb der universitätsinternen Struktur (bspw. mit dem Universitätsrechenzentrum) und Mitarbeit in übergreifenden Gremien und Arbeitsgruppen (z.B. Gemeinsamer Bibliotheksverbund GBV, national und international)

Systementwicklung

  • Einführung, Anbindung und Optimierung bibliotheksspezifischer Softwarelösungen und digitaler Schnittstellen zwischen verschiedenen komplexen Systemen
  • Projektierung der Einführung/Anpassung von Software-Tools inkl. Anforderungsanalyse, Analyse der Umgebungsbedingungen, Konzeption, Programmierung, Implementierung und Debugging

Datenanalysen und Reporting

  • Konzeption und Betreuung des automatisierten Reportings und Erstellung individueller (Meta-)Datenanalysen mit Methoden aus dem Bereich Data Science
  • Einführung/Entwicklung innovativer Dienste/Workflows unter Nutzung komplexer Datensätze, die durch Schnittstellen zu Drittsystemen erhoben werden

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt in der Informatik oder verwandter Gebiete oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Erfahrung in der Betreuung und Konfiguration von Anwendungen
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung/Programmierung, vorzugsweise mit Python oder Java

Weitere Kenntnisse und Fähigkeiten, die bei der Auswahlentscheidung maßgeblich berücksichtigt werden, sind:

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bibliothekswesen oder mit Bibliotheksmanagementsystemen
  • Durchführung individueller Datenanalysen mit Methoden aus dem Bereich Data Science
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und der Erstellung von Datenbankabfragen mittels SQL
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement und im Umgang mit Projektmanagementtools sowie IT-Koordination
  • Erfahrung mit Open-Source-Software-Lösungen
  • Ausgeprägte Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Strukturierte, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise, Innovationsfreude
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft und Motivation, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

Unser Angebot:

  • Besoldung/Vergütung bei Vorliegen der tarif- bzw. besoldungsrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E12 der Entgeltordnung zum TV-L Wissenschaft
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • gründliche Einarbeitung in den Tätigkeitsbereich und ein kollegiales Arbeitsklima
  • die Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, Möglichkeit der mobilen Arbeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung