Banner
Pfeil nach unten Pfeil nach links
Wappen

1972 aus zwei ehemals selbständigen Gemeinden entstanden, ist Graben-Neudorf zusammen gewachsen: Mehr als 12.000 Einwohner schätzen die hohe Lebensqualität der Gemeinde sowie die Nähe zu den Großstädten Karlsruhe und Mannheim. Den letzten Baustein des Zusammenwachsens liefert die „Neue Mitte“: Ein neues Ortszentrum mit Marktplatz, CO2-freiem Wohnquartier und dem Lern- und Begegnungsort LeBeN. Die Gemeinde Graben-Neudorf setzt sich massiv für den Klimaschutz ein und investiert jährlich mehr als eine Million Euro in kommunale Klimaschutzprojekte. Die Gemeinde Graben-Neudorf ist attraktive Arbeitgeberin mit vielfältigen Berufen und bietet eine hohe Jobsicherheit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeindeverwaltung Graben-Neudorf für die Kläranlage Dettenheim eine

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer handwerklicher Ausbildung

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Betrieb und Unterhaltung der kommunalen Kläranlage Dettenheim
  • Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den technischen Einrichtungen
  • Behebung von Störungen
  • Warten und Reinigen der zugehörigen Außenstationen wie Regenüberläufe, Regenüberlaufbecken und Pumpstationen
  • regelmäßiger zusätzlich vergüteter Bereitschaftsdienst
  • Mitwirken bei der Einhaltung der Eigenkontrollverordnung
  • Bedienen von Anlagen zur Abwasserreinigung und Schlammentwässerung

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Schlosser, Elektriker, Gas-Wasser- Installateur) mit Erfahrung in der Arbeit auf einer Kläranlage wäre wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der Dienstzeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft turnusmäßig Rufbereitschaft und Wochenenddienste zu übernehmen

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • technisch gut ausgestatteter Abwasserbetrieb
  • Vergütung nach dem TVÖD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein engagiertes und motiviertes Team
Viereck

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVöD. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet. Bei entsprechender Bewährung ist darüber hinaus eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen.


Interesse?

Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis spätestens 30.09.2022. Für Fragen steht Ihnen gerne

Frau Mona Prestel, Tel. 07255 901-104

, zur Verfügung.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung