Image

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist zum Sommersemester 2023 (ab 1. April 2023) eine

Professur für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften (m/w/d)

(Bes.-Gr. W 2) zu besetzen.

An der ABK Stuttgart nehmen die Bereiche Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften eine Schlüsselrolle in den Studiengängen des künstlerischen Lehramts und des Teilstudiengangs Intermediales Gestalten (IMG) sowohl im Bachelor of Fine Arts als auch im Master of Education ein. Daraus ergibt sich ein interdisziplinärer Blick auf Lehre und Forschung an der Akademie.

Aufgabenbereich:

Die/der Stelleninhaber*in organisiert und verantwortet in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen des Lehrgebiets das curriculare Lehrangebot an der Hochschule und kooperiert mit den in der Lehrer*innenbildung relevanten Institutionen und Einrichtungen wie den Partneruniversitäten, Studienseminaren oder Professional Schools of Education (PSE Stuttgart-Ludwigsburg, PSE Tübingen). Die Person vertritt das Lehrgebiet nach innen und außen und nimmt in diesen Bereichen an den jeweiligen Studiengangsleitungen teil. Weiterhin wird die Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Tagungen sowie die Betreuung von Prüfungen, Praktika und Promotionen erwartet. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule wird vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes, fachlich einschlägiges künstlerisches und/oder wissenschaftliches Hochschulstudium einschließlich einer Promotion,
  • Nachweis der pädagogischen Eignung, in der Regel durch Lehr- und Unterrichtserfahrung,
  • besondere Befähigung zum bildungswissenschaftlichen und kunstdidaktischen Arbeiten, Nachweis durch Forschungstätigkeiten oder vergleichbare Arbeiten, Drittmittelprojekte und Publikationen,
  • Erfahrungen in der Studiengangs- und Curriculumsplanung.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung