Stellenausschreibung

Das InnoLab_bw beobachtet globale Innovationstrends, vernetzt sich mit innovativen Akteuren im Land und trägt ihre Bedürfnisse und Ideen an die Landesregierung heran. In unterschiedlichen Formaten bringt es Menschen aus Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen, um konkrete Innovationsprojekte anzustoßen und Prototypen zu entwickeln. Dabei denkt und handelt das InnoLab_bw „outside the box“ und setzt auf schnelle agile Arbeitsformen, die Ressort- und Silodenken überwinden. Damit wollen wir Innovationen „Made in BW“ schneller zum Durchbruch verhelfen.

Aktuell beschäftigt sich das InnoLab_bw insbesondere mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung, dem Thema GovTech sowie Start-up-Förderung im Land Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen während Ihres Studiums die Möglichkeit, das InnoLab_bw kennenzulernen und mit unserem Team daran zu arbeiten, aus den Ideen Erfolge mit Mehrwert zu schaffen.

Das InnoLab bw vergibt ganzjährig mehrere

Praktikumsplätze


Informationen zum Staatsministerium finden Sie hier.

Ihre Aufgaben:

  • Erforschen Sie die Einsatzmöglichkeiten und Auswirkungen von generativer Sprach-KI in der Landesverwaltung.
  • Entdecken Sie die vielseitigen GovTech-Projekte innerhalb der Landesregierung und unterstützen Sie bei der Erweiterung des Aktionsradius.
  • Setzen Sie eigene Impulse für eine innovative und moderne Landesverwaltung in THE LÄND.
  • Koordinieren Sie die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Terminen, Workshops und Stakeholder-Dialogen.
  • Untersuchen Sie aktuelle Innovationstrends und Start-up Potentiale.
  • Wirken Sie bei der Öffentlichkeitsarbeit (Website & Social Media) mit.
  • Unterstützen Sie das Team bei allen anfallenden Aufgaben und den Projekten des InnoLab_bw.

Ihr Profil:

  • Sie studieren in einem Bachelor- oder Masterstudiengang idealerweise mit politikwissenschaftlichem und/oder technologischem Bezug, z.B. in einem der folgenden Studienfächer: Politik-, Verwaltungs-, Rechts- oder weitere Sozialwissenschaften, sowie Wirtschaftsinformatik oder Digitalisierung.
  • Sie haben Ihre Bachelor- oder Masterarbeit noch nicht abgegeben und sind während der Gesamtzeit des Praktikums immatrikuliert.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift. Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert.
  • Sie haben Interesse an politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen mit Innovationsbezug.
  • Sie sind engagiert, eigenständig, belastbar und neugierig.

Unser Angebot:

  • Eine Praktikumsvergütung nach Vorgaben des Finanzministeriums in Höhe von 360 € monatlich.
  • Freiwillige Praktika bei einer Dauer von mindestens zwei Monaten bis maximal drei Monaten.
  • Pflichtpraktika für mindestens zwei Monate bis maximal sechs Monate.
  • Ein Praktikum im Staatsministerium ermöglicht das Arbeiten nah am tagesaktuellen politischen Geschehen.
  • Die Möglichkeit an internen Fortbildungen teilzunehmen.
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der Betriebskantine.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Homeoffice in Absprachen mit dem Team möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mindestens acht Wochen vor dem gewünschten Praktikumszeitraum.

Bitte achten Sie in Ihrer Bewerbung auf folgende Angaben bzw. fügen entsprechende Unterlagen bei:

  • Aussagekräftiges Anschreiben mit Angaben zu Ihrem Wunschzeitraum. Bitte geben Sie ggf. noch den Gesamtzeitraum an, in dem Ihnen ein Praktikum möglich wäre.
  • Information, ob es sich um ein Pflicht- oder freiwilliges Praktikum handelt. Bei einem Pflichtpraktikum bitte entsprechenden Nachweis (z.B. Auszug aus der Studienordnung, Bestätigung der Hochschule/Universität) beifügen.
  • Lebenslauf.
  • Zeugnisse, ggf. Nachweise über bereits abgeleistete Praktika und ehrenamtliches Engagement.
  • Gültige Immatrikulationsbescheinigung.
  • Falls Sie sich alternativ für weitere Praktikumsbereiche im Staatsministerium interessieren, geben Sie bitte die entsprechende(n) Abteilung(en) des Staatsministeriums (I - VI) bereits in Ihrer Bewerbung an. Mit Ihrer Angabe stimmen Sie zu, dass Ihre Bewerbung hausintern ebenfalls an die entsprechende(n) Abteilung(en) zur Prüfung eines Praktikums weitergegeben wird.

Sollten Sie sich in Papierform bewerben wollen, senden Sie die Unterlagen an: Staatsministerium Baden-Württemberg, Personalreferat, Frau König, Richard-Wagner-Str. 15, 70184 Stuttgart. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden.

Bitte beachten Sie außerdem die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren im Staatsministerium.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung