Image

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist mit ca. 900 Studierenden der Kunst, der Architektur, des Designs und der Kunstwissenschaften-Restaurierung die größte Kunsthochschule des Landes Baden-Württemberg.
In der Fachgruppe Architektur ist in der Klasse für Entwerfen und Städtebau (Bachelor und Master-Studiengänge) bei Professorin Fabienne Hoelzel die Stelle einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d)

Teilzeit 50%, bis Entgeltgruppe 13 TV-L nach Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen

zu besetzen. Die Anstellung erfolgt im befristeten Beschäftigungsverhältnis und für die Dauer von drei Jahren. Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen um weitere drei Jahre verlängert werden. Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle; Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

Aufgabenbereich:

Der Aufgabenbereich umfasst die Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (Entwurfsstudios, Seminare und Exkursionen) in den BA- und MA-Studiengängen Architektur, die Durchführung eigener Lehrveranstaltungen in den BA- und MA-Studiengängen Architektur, die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung sowie die wissenschaftliche Weiterqualifikation.

Einstellungsvoraussetzungen:

Einstellungsvoraussetzung ist ein qualifizierter Diplom- oder Masterabschluss an einer Universität oder Kunsthochschule in Architektur, Städtebau und/oder Stadtplanung. Erwartet werden eine hohe Kompetenz im maßstabsübergreifenden und forschungsgeleiteten Entwerfen, Einblicke in die Themen und Herausforderungen der zeitgenössischen europäischen und außereuropäischen Stadt, inklusive sozialer und ökologischer Fragestellungen, idealerweise mit Schwerpunkt Subsahara-Afrika, sowie die Fähigkeit und Erfahrung, diese Kenntnisse zu vermitteln. Gute Fähigkeiten in der Visualisierung von komplexen Ausgangslagen und daraus folgenden Strategien in Städtebau und Stadtplanung sowie gute Kenntnisse der gängigen CAD-Programme sind erwünscht, GIS-Kenntnisse sind von Vorteil. Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten:

  • Eine attraktive Tätigkeit und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Freundliches Betriebsklima sowie motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-L bei Vorliegen der tarifvertraglichen Voraussetzungen und eine Zusatzversorgung (VBL)
  • Die Möglichkeit zur beruflichen Qualifizierung, Forschung und Lehre
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung