Image

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist mit ca. 900 Studierenden der Kunst, der Architektur, des Designs und der Kunstwissenschaften-Restaurierung die größte Kunsthochschule des Landes Baden-Württemberg.  In den Fachgruppen Architektur und Design ist für die Klasse Grundlagen des Designs und Prototyping, Prof.in Anne Bergner, die Stelle eines*einer

Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

Teilzeit 50 %, EG 13 TV-L

für den BA-Studiengang Architektur und den Diplomstudiengang Industrial Design ab sofort zu besetzen. Die Anstellung erfolgt befristet für die Dauer von drei Jahren mit einem Umfang von 50 % in Entgeltgruppe 13 TV-L. Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen um weitere drei Jahre verlängert werden.

Aufgabenbereich:

Die Klasse Grundlagen des Designs und Prototyping betreut eine gemeinsame Grundklasse der Studiengänge BA Architektur und Industrial Design, sowie Studierende aus dem künstlerischen Lehramt. Sie vermittelt vielfältige experimentelle und methodische Zugänge zum Design, Entwerfen und Prototyping an den Schnittstellen von Architektur, Design, Kunst und Technologie.

Gesucht wird eine Person, die sich für eine anwendungsorientierte Grundlagenlehre, für das Arbeiten mit analogen Modellen und handwerklichen Prototypen, wie auch mit digitalen Technologien begeistert. Sie sollte gerne mit Studierenden und Kolleg*innen aus allen Fachbereichen der ABK zusammenarbeiten.

Die Aufgaben umfassen die Mitwirkung und Betreuung in der Lehre, bei Korrekturen, Seminaren und Prüfungen der Klasse, die Vorbereitung und Organisation von Lehrveranstaltungen und Exkursionen, die Durchführung eigener Lehrveranstaltungen und die Mitwirkung in der Selbstverwaltung sowie in den Hochschulgremien. Die Möglichkeit zur Qualifikation in den Bereichen Lehre, Management und Organisation, sowie die Unterstützung eines Promotionsvorhabens ist gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Einstellungsvoraussetzungen sind ein qualifizierter Hochschulabschluss in Architektur, Design oder Kunst, berufspraktische Erfahrungen, ein breites Interessenspektrum, sowie technisches / konstruktives Verständnis. Gute Kenntnisse in englischer Sprache werden vorausgesetzt.

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Freundliches Betriebsklima sowie motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • Vergütung nach E13 TV-L bei Vorliegen der tarifvertraglichen Voraussetzungen und eine Zusatzversorgung (VBL)
  • Weiterbildung und Neues lernen liegen in unserer Natur – daher fördern wir jede/n unserer Mitarbeiter/innen gezielt und individuell
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV und ein Jobticket
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung