Banner
Pfeil nach unten Pfeil nach links
Wappen

1972 aus zwei ehemals selbständigen Gemeinden entstanden, ist Graben-Neudorf zusammen gewachsen: Mehr als 12.000 Einwohner schätzen die hohe Lebensqualität der Gemeinde sowie die Nähe zu den Großstädten Karlsruhe und Mannheim. Den letzten Baustein des Zusammenwachsens liefert die „Neue Mitte“: Ein neues Ortszentrum mit Marktplatz, CO2-freiem Wohnquartier und dem Lern- und Begegnungsort LeBeN. Die Gemeinde Graben-Neudorf setzt sich massiv für den Klimaschutz ein und investiert jährlich mehr als eine Million Euro in kommunale Klimaschutzprojekte. Die Gemeinde Graben-Neudorf ist attraktive Arbeitgeberin mit vielfältigen Berufen und bietet eine hohe Jobsicherheit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeindeverwaltung Graben-Neudorf einen

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer kaufmännischer Ausbildung für das Bauamt in Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung der Amtsleitung und Sachgebietsleitung in Terminplanung/- verwaltung und Projektplanung/- nachverfolgung
  • Unterstützung in der Gremienarbeit einschließlich Sitzungsvorbereitung und Protokollierung
  • Führung der Verzeichnisse wie z.B. Baulasten
  • Mitarbeit im Landessanierungsprogramm
  • teilweise eigenständige Bearbeitung von Teilen des Bauordnungsrechtes und des Bauplanungsrechtes
  • Durchführung von Submissionen einschließlich Protokollierung
  • Verwaltung der Bauakten und Bürgerschaften

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung optimalerweise mit einschlägigen Kenntnissen in der Bauverwaltung
  • erste Berufserfahrung vorzugsweise in den o.g. Aufgabengebieten wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sozialkompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • Vergütung nach dem TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie (LOB)
Viereck

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 des TVöD. Bei weiteren Aufgabenzuweisungen kann die Stelle auch höher eingruppiert werden. Die Stelle wird unbefristet besetzt und hat eine Probezeit von 6 Monaten.

Interesse?

Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis spätestens 14.11.2022. Für Fragen steht Ihnen gerne

Frau Mona Prestel, Tel. 07255 901-104

zur Verfügung.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung