Image

Ausbildung 2024 - Zerspanungsmechaniker - Drehmaschinensysteme (m/w/d)

Umfang

Vollzeit

Beginn

15.08.2024

Dirostahl ist eines der führenden Familienunternehmen im Bereich Freiformschmieden.

Mit rund 450 gut ausgebildeten Beschäftigten werden Freiformschmiedestücke bis 35.000 kg Liefergewicht und Ringe bis 3.500 mm Durchmesser gefertigt.

Grundlage des Erfolgs ist die Kombination aus langjähriger Erfahrung, fachlichem Know-how und modernster Anlagentechnik in allen Betriebsbereichen.

Wir bilden bereits seit dem Jahr 1931 aus, um nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung gut ausgebildetes Fachpersonal zu beschäftigen.

Unsere kontinuierliche Ausbildungsquote von etwa 10% zeigt, dass wir "auf Euch bauen"!

Möchtest Du Teil eines erfolgreichen Teams werden, bist engagiert, dynamisch und interessiert? Dann bewirb Dich jetzt bei einem der größten Ausbildungsbetriebe im Bergischen Land!

Aufgabenbereich:

Zerspanungsmechaniker*innen der Fachrichtung Drehmaschinensysteme stellen metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art her. Dies können etwa Radnaben, Zahnräder, Motoren- und Turbinenteile sein.

Sie richten Drehmaschinen ein und modifizieren hierfür CNC-Maschinenprogramme. Dann spannen sie Metallteile und Werkzeuge in Maschinen ein, richten sie aus und setzen den Arbeitsprozess in Gang. Dabei prüfen die Zerspanungsmechaniker*innen immer wieder, ob Maße und Oberflächenqualität der zu fertigen Werkstücke den Vorgaben entsprechen.

Treten Störungen auf, stellen sie deren Ursachen mithilfe geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel fest und sorgen umgehend für Abhilfe.

Außerdem übernehmen sie Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen.

Die duale Ausbildung hat eine Dauer von 3 ½ Jahren und findet parallel im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Weitere Informationen findest Du auch hier: https://www.ausbildung-me.de/zerspanungsmechaniker-in

Wir wünschen uns von Dir:

  • Hauptschulabschluss
  • Gute Zeugnisnoten in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Teamgeist
  • Einsatzfreude
  • Interesse an Technik
  • handwerkliches Geschick

Wir bieten Dir:

  • Betreuung von A bis Z durch erfahrene Ausbilder*innen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag "Metall NRW"
  • 50,- € außertarifliche Ausbildungsprämie
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Krankenversicherung
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze und eine gute Verkehrsanbindung
  • Werksunterricht und Prüfungsvorbereitung
  • Sonderveranstaltungen wie Azubiausflüge
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung