Image
CUNOVA GMBH · KLOSTERSTRASSE 29 · 49074 OSNABRÜCK · WWW.CUNOVA.COM
  • Sie wünschen sich Raum für Innovation und strategisches Gestalten?
  • Sie streben nach Eigenverantwortung und einem dynamischen Umfeld?
  • Sie legen Wert auf Vertrauen und Zuverlässigkeit?

DANN SIND SIE BEI UNS RICHTIG!

INNOVATIV.LEIDENSCHAFTLICH.NACHHALTIG.

cunova ist weltweit führender Anbieter von kundenspezifischen Produkten aus Kupfer und Kupferlegierungen. Als produzierendes Industrieunternehmen stützen wir uns auf das Know-How von rund 1.450 Mitarbeitenden an neun Standorten weltweit. Wir haben nicht nur ein vielseitiges Produktportfolio, sondern bieten Ihnen auch vielfältige berufliche Möglichkeiten. Ergreifen Sie die Chance, uns auf unserer aufregenden Reise zu begleiten!

Leiter Forschung und Entwicklung – Metallverarbeitende Industrie (m/ w/ d)

IHR BEITRAG ZU UNSEREM GEMEINSAMEN ERFOLG

Als Leiter der F&E-Abteilung sind Sie für die Führung unseres Teams von Ingenieuren und Wissenschaftlern sowie für die gemeinsame Entwicklung innovativer Lösungen und Technologien in der Metallverarbeitung verantwortlich. Sie spielen eine Schlüsselrolle bei der Formulierung und Umsetzung der F&E-Strategie, um unsere Marktposition zu stärken und unsere Wachstumsziele zu unterstützen. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Entwicklung und Implementierung der F&E-Strategie in Übereinstimmung mit den Geschäftszielen
  • Leitung des F&E-Teams mit ca. 15 Mitarbeitern, einschließlich Rekrutierung, Schulung und Entwicklung der Teammitglieder
  • Förderung von Innovationen und Entwicklung neuer Produkte und Verfahren in der Metallverarbeitung
  • Zusammenarbeit mit Produktions- und Qualitätsmanagementteams, um die Machbarkeit und Skalierung neuer Technologien sicherzustellen
  • Überwachung der Projektfortschritte und Sicherstellung der Einhaltung von Zeitplänen und Budgets
  • Identifikation und Bewertung neuer Technologietrends und –möglichkeiten, auch in Zusammenarbeit mit Universitäten, Hochschulen und sonstigen Forschungseinrichtungen
  • Sicherstellung der Einhaltung aller relevanten Industriestandards, Patente und rechtlichen Anforderungen

DAS ZEICHNET SIE AUS

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten technischen Fachbereich, wie Metallurgie, Werkstoffwissenschaften oder Maschinenbau
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer leitenden F&E-Position, vorzugsweise in der metallverarbeitenden Industrie
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte
  • Starkes Verständnis für die technischen Aspekte der Metallverarbeitung und -technologie
  • Ausgezeichnete Führungs- und Teamentwicklungsfähigkeiten
  • Fähigkeit zur effektiven Kommunikation mit allen Unternehmensebenen und externen Partnern
  • Valides Netzwerk zu Universitäten, Hochschulen und sonstigen Forschungseinrichtungen
  • Fließend in Deutsch und Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich

FREUEN SIE SICH AUF

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung