An der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig ist in der Fakultät III, am Institut für Musikpädagogik ab dem Wintersemester 2024/25 ein

Lehrauftrag im Fach Gesang

im Umfang von ca. 5 bis max. 9,75 SWS Einzelunterricht im Nebenfach und im Hauptfach Gesang für Lehramtsstudierende zu vergeben.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptfach Gesang, mehrjährige künstlerische und pädagogische Erfahrungen, versierter Umgang mit klassischem und Pop/Musical Repertoire sowie Aufgeschlossenheit für die Belange des Lehramtsstudiums. Lehrerfahrung im Bereich der Lehramtsausbildung ist ausdrücklich erwünscht.

Die Erteilung eines Lehrauftrags erfolgt auf der Grundlage von § 68 des Sächsischen Hochschulgesetzes für ein Semester oder ein Studienjahr.

Die Hochschule setzt sich für eine chancengerechte Einstellungspolitik ein und fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensweisen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Es wird um Hinweis in der Bewerbung gebeten. Bei Fragen zu diesen oder verwandten Themen steht Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte (gleichstellung@hmt-leipzig.de) sowie die Schwerbehindertenvertretung der HMT Leipzig gern zum Gespräch zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig, Dekanin der Fakultät III, Frau Prof. Dr. Constanze Rora. Fassen Sie Ihre Unterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung der künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten sowie Nachweisen akademischer Abschlüsse in einem pdf-Dokument zusammen und laden Sie es bis zum 11.08.2024 in das Bewerbungsportal der HMT Leipzig (untenstehende Schaltfläche "Online-Bewerbung").

Bei Fragen im Zusammenhang des Verfahrens wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Eva Kircher (eva.kirchner@hmt-leipzig.de).

Vorstellungsgespräche mit Lehrproben werden voraussichtlich Anfang/Mitte September 2024 stattfinden.

Bewerbungs-, Fahrt- und Übernachtungskosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung