STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in für Kirchenpolitik und theologische Grundsatzfragen

(19,5 Stunden pro Woche, unbefristet)

Die Anstellung kann ab sofort erfolgen und ist unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % (19,5 h Wochenstunden) einer Vollzeitstelle.
Dienstsitz ist Düsseldorf oder Berlin.

Der BDKJ ist der Zusammenschluss von 17 katholischen Jugendverbänden mit zusammen 660.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Das Referat unterstützt die Arbeit des BDKJ-Bundesvorstands in Fragen der Kirchenpolitik und Theologie auf der Grundlage der BDKJ-Bundesordnung sowie im Rahmen der Beschlüsse und Schwerpunktsetzungen des BDKJ-Bundesverbandes.

Deine Hauptaufgaben sind:

  • Konzeptionelle Entwicklung der kirchenpolitischen und jugendpastoralen Inhalte der BDKJ-Bundesebene,
  • Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten, Fachtagungen, Kampagnen sowie Projekten,
  • Erstellung von Fachartikeln, Arbeitshilfen, Publikationen und Pressemitteilungen,
  • Konzeptionelle, fachliche und organisatorische Begleitung und Mitwirkung der kirchenpolitischen Interessenvertretungsaufgaben des BDKJ-Bundesvorstands,
  • Vertretung des BDKJ-Bundesvorstands im Rahmen von Projekten sowie Kooperation mit den für das Referat relevanten Trägern und Institutionen,
  • Beratung des BDKJ-Bundesvorstands in theologischen, kirchenpolitischen und jugendpastoralen Fragen sowie
  • Organisation des BDKJ-Auftritts auf dem Katholik*innentag.

Das ist dein Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der katholischen Theologie oder vergleichbare Qualifikation,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Arbeitsfeld Jugendpastoral,
  • Erfahrungen in der Jugend(verbands)arbeit,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Mobilität sowie
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Anstellung
  • Vergütung entsprechend der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) in der Entgeltgruppe 12
  • Zusatzversorgung (KZVK)
  • Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Jahresurlaub (5-Tage-Woche)
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit
  • Bereitstellung von Dienstlaptop und Diensthandy
  • die Möglichkeit dich in einem dynamischen Verband einzubringen
  • ein werteorientiertes Arbeitsumfeld und ein engagiertes Team
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung eigener Kompetenzen und den Besuch von Fortbildungen

Sende uns deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 28. September 2022 direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung